Arbeitsmarktservice Österreich

Überprüfung und Anpassung der organisatorischen Abläufe und der Organisationsstrukturen der Regionalen Geschäftsstellen

Das Arbeitsmarktservice Österreich ist in eine Bundes-, neun Landes- und 98 Regionalorganisationen mit sechs Zweigstellen gegliedert. Rund 5.600 MitarbeiterInnen beschäftigt das Arbeitsmarktservice. Die bestehenden 98 Regionalen Geschäftsstellen sollen an die aktuellen und zukünftigen Anforderungen auf Grundlage einer Prozess- und Dienstleistungsorientierung ausgerichtet werden.

Der mehrjährige Entwicklungs- und Transformationsprozess in den Regionalen Geschäftsstellen des Arbeitsmarktservice wird durch die BSL Managementberatung GmbH begleitet.