Hansestadt Stade

Organisationsuntersuchung des Fachbereichs Bauen und Stadtentwicklung

Die Hansestadt Stade ist mit ca. 50.000 Einwohnern Zentrum des Elbe-Weser-Dreiecks und ein attraktiver Wohn- und Arbeitsort im Einzugsgebiet der Metropolregion Hamburg. Neben touristischen Zielen mit kultureller Identität und Ausstrahlung ist die wachsende Stadt gleichzeitig attraktiver Industriestandort. Die damit unmittelbar zusammenhängenden Herausforderungen und auch Belastungen im Bereich der Stadtverwaltung sind insbesondere im Fachbereich „Bauen und Stadtentwicklung“ deutlich spürbar.

Die Hansestadt Stade beauftragte daher die BSL-Managementberatung GmbH mit einer Organisationsuntersuchung des betroffenen Fachbereichs, mit dem Ziel, diese Organisationseinheit für die heutigen und zukünftigen Herausforderungen besser aufzustellen. Neben der Durchführung einer Aufgabenkritik sollen Prozessabläufe und Schnittstellen optimiert, die erforderliche quantitative und qualitative Personalstärke bemessen und Aussagen zur qualitativen Personalentwicklung getroffen werden.