Haushaltskonsolidierung

Die Differenz zwischen Ausgaben und Einnahmen hat sich auf allen Ebenen der öffentlichen Verwaltung und auch bei den großen Volkskirchen in den letzten Jahren immer weiter erhöht. Daher sehen sich kirchliche und öffentliche Verwaltungen häufig dazu gezwungen, alle Ausgaben bzw. Aufwendungen auf den Prüfstand zu stellen und harte Einschnitte bei Leistungen vorzunehmen. Doch neben kurzfristigen Maßnahmen muss insbesondere auch eine langfristige strukturelle Veränderung des Haushalts erreicht werden.

BSL unterstützt bei der Erarbeitung eines passgenauen, strategischen Konzeptes zur Haushaltskonsolidierung. Die Ergebnisse in Form eines Maßnahmenkataloges münden zusammengefasst in eine überarbeitete mittelfristige Finanzplanung. Durch die Übernahme von Realisierungsverantwortung lassen wir uns hinsichtlich der Umsetzbarkeit unserer Vorschläge „in die Pflicht nehmen“ und bereiten alle erforderlichen Maßnahmen entscheidungsreif vor.